ine

Freund/innen dieses Blogs

Andrea Wipplinger, zuwi,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
wonderbaby,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Liebe Ine,

es tut mir leid für dich, dass dies... wonderbaby,2007.05.07, 13:54

Wann hört's auf?

Vor 27 Jahren habe ich mich von einem Un... ine,2007.05.07, 10:441 Kommentare

Ja INE..

so eine Wohnlage ist ein Traum umgeben v... heaven,2007.05.06, 13:05

@ sunflower

Habe nicht ersehen können, ob Du me... ine,2007.05.06, 13:03

Einbrecher

Für Heaven! An Deiner Stelle w&uum... ine,2007.05.06, 12:57

Schock

Weißt, ich denke auch, daß D... ine,2007.05.06, 12:49

Einbrecher!

Hallo Ine aus welchem Bundesland kommst... heaven,2007.05.04, 11:55

Schock

Ups, da geht es einem gleich "gut", wenn... sunflower,2007.05.04, 11:07

Kalender

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 13.4., 11:08 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 12.4., 22:03 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 11.4., 19:12 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 10.4., 14:53 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
Montag, 07.05.2007, 10:44
Vor 27 Jahren habe ich mich von einem Ungeheur endlich getrennt - mit diesem "Etwas" war ich ca. 4 Jahre zusammen. Zwei Kinder entsprangen, obwohl ich nach den ersten 6 Wochen bereits wußte - Der Mann ist absolut zum Vergessen - dieser Verbindung. Gott sei Dank habe ich ihn nie geheiratet. Diese 4 Jahre kann man kaum beschreiben, wahrscheinlich ist die Hölle dagegen ein Kuraufenthalt.
Und nun ist es bereits 27 Jahre her und ich brauchte sehr lange - mindestens 25 Jahre - um diesen Alptraum sezieren und irgendwie doch ad acta legen zu können. Eine blöde Meldung von ihm jetzt - er verklagt mich auf Unsummen (die allerdings seinem kranken Hirn entspringen) und möchte mich vor Gericht zitieren, obwohl er sterbenskrank ist, wie ich um 7 Ecken hörte. Plötzlich ist alles wieder voll präsent, als ob es die letzten 27 Jahre nicht gegeben hätten.
Ich bin sicher nicht imstande zu dieser Verhandlung zu gehen. Ich kann ihn absolut nicht mehr sehen - ich würde weiß was auch machen....
Ich, sowieso etwas mehr als depressiv aus dieser Geschichte heraus, werde mich ihm nicht mehr aussetzen???!!! Ich kann absolut nicht zu dieser Verhandlung marschieren!

Hat jemandÄhnliches hinter sich - so viele jahre Unglück und nachhängend bis zum heutigen Tag, trotz mehr als wunderbarem neuen Partner?

Lg. Ine


Mittwoch, 02.05.2007, 18:22
In unserem Haus ist eingebrochen worden. Wir wohnen im Dachgeschoß und wenn ich in meinem kleinen Heimbüro sitze, dann höre ich nicht, was am Gang passiert. Ergo entging es mir, daß im 2. Stock und im 3. Stock zwei Wohnungen ausgeräumt wurden. Es entging mir auch, daß in meiner Wohnung gegenüber - es sind nur 2 Wohnungen im Dachgeschoß - versucht wurde die Tür aufzubrechen. Das war Gott-sei-Dank nicht möglich, denn ich habe meiner Nachbarin beim Kauf der Wohnung eingeredet, si sollte sich so eine Türe nehmen, wie wir sie haben - nicht aufzusperren auch nicht vom Schlüsseldienst und komplett gegen alle Seiten zwischen Stahltürblättern verriegelt. Das Schloß haben sie ihr zerkratzt und es hakt ein wenig beim Aufsperren und an den Seitenwänden der Tür wollten die Einbrecher die Tür aus den Angeln heben, was ja auch gänzlich unmöglich ist. Erst als meine Nachbarin nach Hause kam und sie bei mir Sturm läutete, hörte ich daß Polizei im Haus war, das Wohnungen ausgeräumt wurden, daß es auch bei ihr versucht wurde. In was für einer Ruhe lebe ich hinter meiner Türe! Und sonst ist tagsüber keiner im Haus ....
Ein wenig geschockt war ich dann doch!!!
lg Ine


Mittwoch, 25.04.2007, 16:17
Bin ein Neuling! Mir schreibt jemand eine Antwort auf meinen Blog? Wie kann ich zurückschreiben an diesen jemand, der mir gerade geschrieben hat?


Mittwoch, 25.04.2007, 12:31
Bin etwas miesepetrig d'rauf - habe gestern die Nähte bei den Augenlidern 'rausbekommen. Hat nur ein ganz klein wenig gezirpt - ist auszuhalten.
Vorige Woche am Mittwoch wurden meine Augenlieder angehoben - nicht aus kosmetischen Gründen - nein, aus "Sichtgründen". Seit Monaten hatte ich das Gefühl, es hängt mir was an der Augenseite rein. Bei meiner Konsultation vom Augenarzt, meinte der sofort: Gesichtsfeldmessung und dann stellte ich heraus, daß ich weder links noch rechts aus den Augenwinkeln etwas sehen konnte. ERgo Operation. Ich hörte jedoch, daß so eine Operation nur privat möglich sei und etwa zwischen E 3.000,00 und € 4.000,00 kosten würde. aber, dem war nicht so. Aufgrund meiner "Behinderung" wurde mir alles bezahlt und so konnte ich die OP durchführen.
Im Moment sehe ich bereits o.k., jedoch ich sehe mehr danach aus, als ob mich mein Mann schwerstens verprügelt hätte. Weiß jetzt alles, was zu tun ist nach solch einer OP.... Schmerzen ....?